Gewinner des Ideenwettbewerbs prämiert

Die Freiwilligen Feuerwehren in Bayern sind auf neue aktive Mitglieder angewiesen. Es gibt bereits sehr viele gute Ideen zur Nachwuchsgewinnung, einige davon finden Sie hier auf unserer Internetplattform www.nachwuchs112.bayern.de. Damit das Ideenportal stetig wächst, prämiert das Innenministerium regelmäßig die besten eingereichten Ideen. Nachfolgend finden Sie die vier ausgezeichneten Ideen der aktuellen Prämierung.

Auszug Imagefilm
© Freiwillige FeuerwehrTegernsee Auszug Imagefilm

1. Platz: Witziger Imagefilm der FF Tegernsee

Gewinner der aktuellen Prämierung ist die Freiwillige Feuerwehr Tegernsee mit einem kreativen und witzigen Imagefilm zur Mitgliederwerbung für ehrenamtliches Engagement, insbesondere bei den Freiwilligen Feuerwehren. Der Film, in dessen Produktion die Freiwillige Feuerwehr Tegernsee 900 freiwillig geleistete Arbeitsstunden gesteckt hat, soll über die sozialen Medien Aufmerksamkeit erregen und so für ehrenamtliches Engagement werben. Der Imagefilm zielt dabei verstärkt auf den Kontakt mit Jugendlichen ab und zwar über die sozialen Kanäle, in denen sie sich täglich bewegen. Der Imagefilm finden Sie hier.

Gut gefallen haben auch folgende Aktionen/Projekte

Rescue Day der FF Pentling

Die Freiwillige Feuerwehr Pentling hat am 30.09.2017 den sog. „Rescue Day“, einen Aktionstag für Groß und Klein, bei dem den Besuchern durch verschiedene Stationen, Vorführungen und Informationsstände das Thema Feuerwehr nähergebracht werden sollte, durchgeführt. Eine besonders gelungene Aktion war dabei die „Rettungsgasse kinderleicht“: hier führten Kinder des Kindergartens Pentling mit Bobby Cars vor, wie man eine Rettungsgasse richtig bildet.

Mitgliederkampagne der FF Schillingen aus Rheinland-Pfalz

Mit ihrer umfassenden Kampagne im Jahr 2017 konnte die Freiwillige Feuerwehr Schillingen  einen Mitgliederzuwachs von 9 neuen Feuerwehrangehörigen erreichen. Die Freiwillige Feuerwehr Schillingen hat dafür zwölf eigene Werbemotive entworfen und über verschiedene Medien wie Postkarten, Bauzaunbanner, Brötchentüten oder Bierdeckel verteilt. Eine Aktion mit 60 auf dem Kirmesplatz verteilten QR-Codes hat Neugierige auf die Webseite der Feuerwehr weitergeleitet. Witzig formulierte Stellenausschreibungen, eine eigene Facebook-Seite sowie ein eigener YouTube Kanal haben das Maßnahmen-Paket abgerundet.

Du besitzt die Eintrittskarte

Die Freiwillige Feuerwehr Philippsreut hat im März 2018 ein gelungenes Projekt mit dem Titel „Du besitzt die Eintrittskarte“ speziell zur Gewinnung von Frauen als aktive Feuerwehrangehörige gestartet.

Nächster Ideenwettbewerb Stichtag 30.03.2019

Auch 2019 sind alle wieder aufgerufen, kreative Konzepte und Ideen zur Nachwuchsgewinnung einzureichen. Die beste Idee wird mit 500 Euro prämiert. Der Einsendeschluss für die nächste Prämierung ist der 30. März 2019.

Den vollständigen Artikel aus der brandwacht Ausgabe 5/2018 finden Sie hier.