Blaulichttag begeistert Schülerinnen und Schüler

Das Konzept des Blaulichttags stammt vom Kreisbrandmeister Helmut Schaitl aus Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn). An 19 Stationen präsentierten im Sommer 2013 das Bayerische Rote Kreuz und die Wasserwacht, die Feuerwehren, die Polizei und der THW Ortsverband ihre unterschiedlichen Einsatzfahrzeuge.

Impressionen vom Blaulichttag: Überblick
© Feuerwehr Rottal-Inn

Neben verschiedenen Vorträgen gab es spektakuläre Vorführungen, beispielsweise ein Fettbrand und die Bergung eines verunfallten PKWs. Mit dem Blaulichttag wurde allen Hilfsorganisationen die Gelegenheit gegeben, sich zu präsentieren. Neben der Mitgliederwerbung wurde wichtiges Wissen im Umgang mit dem Feuer vermittelt. Eine Fragebogenaktion mit möglichen Gewinnen für die Klassenkasse weckte dabei das Interesse der Schülerinnen und Schüler. Außerdem wurden verschiedene Altersklassen direkt angesprochen, sich ehrenamtlich zu betätigen. Gemeinsam entscheidet man sich leichter für eine Mitgliedschaft.

Das Konzept kann individuell an allen Schulen angewendet werden. Das ausführliche Konzept finden Sie hier (PDF, 308 KB).

Bildergalerie